06.08.2020

Anfrage zu Bewässerung von Stadtbäumen

Anfrage vom 01.07.2020

Trockene Sommer machen unseren Stadtbäumen schwer zu schaffen. Erst im vergangenen Jahr wurde in Gera dazu aufgerufen, selbst aktiv zu werden, um den Fachdienst Stadtgrün beim Bewässern der Bäume zu unterstützen. Neben derartigen Aufrufen wurden in anderen Kommunen weitere Lösungen gefunden, beispielsweise in Form von sogenannten Bewässerungssäcken, um die Bäume wasser- und zeitsparend laufend mit Wasser zu versorgen oder durch die Vergabe von Baumpatenschaften.

Wir haben den Oberbürgermeister daher um die Beantwortung der folgenden Fragen gebeten:

  1. Wie schätzen Sie und Ihre Stadtverwaltung derzeit die Problematik der Trockenheit in unserer Geraer Innenstadt, fachlich fundiert, ein?
  2. Besteht ein erhöhter Bedarf, die Bäume zu bewässern?
  3. Wie hat sich im Verlauf der vergangenen 5 Jahre der Bedarf verändert? Bitte gehen Sie hierbei ein auf:
    - personelle Ressourcen
    - Wasserbrauch in Hektolitern (bitte jeweils für die Monate Juni bis einschl. September sowie ein Durchschnittswert pro Jahr)
  4. Hat sich der Bedarf erhöht:
    - Welche Maßnahmen sind bereits in Planung, um dem Bedarf gerecht zu werden?
    - Welche Maßnahmen können privat ergriffen werden, um die Stadtverwaltung bei ihrer Arbeit zu unterstützen? Was ist hierbei zu berücksichtigen (z. B. mit Blick auf die Wassermenge oder die Aufteilung von Gebieten oder Markierung bereits gegossener Bäume)?

[Antwort der Stadtverwaltung]

URL:http://gruene-gera.de/stadtrat/fraktions-news/article/anfrage_zu_bewaesserung_von_stadtbaeumen/