Grüne Termine in und um Gera

Podiumsdiskussion: "Kommunalpolitik auf dem Weg in eine Postwachstumsgesellschaft" mit Laura Wahl

Datum: 14. Juli
Zeit: 17:00  - 18:30
Ort: Klima-Pavillon

Wege und Irrwege aus der Krise - Wie kann der soziale und ökologische Wandel jetzt gestaltet werden?

Gesellschaften fällt es in der Regel schwer, gewohnte Bahnen zu verlassen. Phasen mit Krisenschocks wie zuletzt in Zeiten von Corona können dazu beitragen, Reformwiderstände zu überwinden und gesellschaftlichen Wandel einzuleiten. Wie dieser hin zu einer sozialen und ökologischen Gesellschaft gestaltet werden kann, stellen u.a. Laura Wahl (Abgeordnete im Thüringer Landtag), Julia Langhammer (DGB) sowie Christoph Sanders (Politikwissenschaftler, Konzeptwerk Neue Ökonomie) in kurzen Impulsvorträgen vor.

(Wirtschaftliche) Konsequenzen aus der Corona-Pandemie und Ideen für den Wandel werden anschließend unter Einbezug des Publikums sowie kommunalpolitischer Akteure in einer Podiumsdiskussion diskutiert.

Wann: 14.07.2020, 17 bis 18.30 Uhr

Wo: Klima-Pavillon, Freifläche vor dem KuK, Schloßstr. 1, 07545 Gera

Anmeldung: per Mail an veranstaltungen(at)thega.de 

Teilnahme an Veranstaltungen auch ohne Anmeldung? Natürlich, wenn noch Plätze frei sind. Sprecht vor Ort einfach die Mitarbeiter*innen an!

Alle Veranstaltungen im Klima-Pavillon sind kostenfrei!


About ...

Christoph Sanders

Thema Impulsvortrag: Sorgearbeit in den Fokus - Zukunft für alle statt Krisen des Wachstumssystems

Christoph Sanders ist Politikwissenschaftler. Er arbeitet seit vielen Jahren zu Postwachstum und Degrowth und damit zu der Frage, wie wir wegkommen können von einer Wirtschaft und Gesellschaft, die mit ihrer Ausrichtung auf unendliches Wirtschaftswachstum viele Ungerechtigkeiten und Krisen schafft sowie die Natur zerstört. Er ist überzeugt, dass wir dafür "Care", also ein "Füreinander-Sorgen", ins Zentrum unserer Gesellschaft rücken sollten.

Laura Wahl

Thema Impulsvortrag: In eine krisenfeste Zukunft investieren - mit einem Klima-Konjunkturprogramm für Thüringen

Laura Wahl ist Abgeordnete des Thüringer Landtags sowie Erfurter Stadträtin. Als Sprecherin der Grünen Landtagsfraktion für Verkehr, Umwelt, Energie, Naturschutz, Frauen-, Gleichstellungs- und Queerpolitik sowie den Verfassungsausschuss setzt sie sich für konsequenten Klimaschutz ein und möchte die Energie- als auch die Mobilitätswende auf regionaler Ebene vorantreiben. Dazu gehört auch der Schutz der Natur und Tierwelt mit ihren vielfältigen Arten und Habitaten. Außerdem streitet sie sich mit aller Kraft für eine gleichberechtigte und vielfältige Gesellschaft mit gleichen Rechten und Chancen für alle Menschen.

Julia Langhammer

Thema Impulsvortrag: Jetzt in die sozial-ökologische Zukunft investieren – für starke Daseinsvorsorge und gute Arbeit

Julia Langhammer arbeitet beim DGB Hessen-Thüringen zu den Themen Öffentlicher Dienst und Wirtschaftspolitik in Thüringen. Der DGB als Dachverband der acht DGB-Gewerkschaften hat zur Bewältigung der wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise Vorschläge für ein Konjunktur- und Investitionsprogramms für das Land Thüringen vorgelegt und setzt sich intensiv für eine aktive Wachstums- und Strukturpolitik ein. Dabei gilt für den DGB: Investitionen und Förderprogramme müssen den Pariser Klimazielen und dem sozialen Zusammenhalt dienen.

URL:http://gruene-gera.de/termine/cal/event//tx_cal_phpicalendar/2020/07/14/podiumsdiskussion_kommunalpolitik_auf_dem_weg_in_eine_postwachstumsgesellschaft_mit_laura_wahl/